Skip to main content

Endlich: hier erfährst Du alles über Staubsauger ohne Beutel und was Du vor dem Kauf unbedingt wissen solltest!

Beutelloser Staubsauger Test Videos – Jetzt ansehen und TOP-Geräte vergleichen!

123
Philips FC9332/09 beutelloser Staubsauger Philips FC8477/91 beutelloser Staubsauger Dyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger
Modell Philips FC9332/09 beutelloser Staubsauger PowerPro CompactPhilips FC8477/91 beutelloser Staubsauger PowerPro CompactDyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger inkl. umschaltbarer Bodendüse mit Saugkraft-Regulierung
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung/ Verbrauch650Watt650Watt750Watt
Aktionsradius9m9m9m
Staubbehälter Volumen1.5Liter1.5Liter2Liter
Lautstärke79dB79dB84dB
Parkett- /Laminatdüse
Haustier-Zubehör
Jährlicher Energieverbrauch25Kilowattstunden pro Jahr33.8Kilowattstunden pro Jahr27Kilowattstunden pro Jahr
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

staubsaugenStaubsaugen gehört zu den Aufgaben die in einem Haushalt immer anfallen. Das Jahr 2018 ist das Jahr der Staubsauger ohne Beutel! Denn Du kennst das Problem: konventionelle Staubsauger verlieren schon nach kurzer Einsatzzeit die Saugkraft und fangen durch den Inhalt der Beutel an, strenge Gerüche zu verbreiten. Außerdem produzieren sie im Laufe der Nutzungszeit immer wieder laufende Kosten und zusätzlichen Müll.

Mit einem beutellosen Staubsauger gehört all das der Vergangenheit an!

Ab sofort saugst Du geruchsarm, hygienisch und mit konstant hoher Saugkraft und das bei einer überraschend hohen Energieeffizienz! Diese Vorteile die Dir das Leben erleichtern findest du NUR bei einem Staubsauger ohne Beutel!

Beutelloser Staubsauger Test 2018 – Basis für unsere Tests sind anerkannte Prüfinstitute und eigene Erfahrungen im Langzeit-Test

Staubsauger ohne Beutel der einschlägigen Markenhersteller haben sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Trotzdem ist der Markt noch unüberschaubar. Aus diesem Grund haben wir als Basis für diesen Ratgeber den:

  • Stiftung Warentest “Meister aller Düsen” (Ausgabe 06/2015)

zu Rate gezogen und auf dessen Basis unsere Testgeräte in einen Staubsauger ohne Beutel Langzeit-Test geschickt. Wir haben alle Geräte mindestens 4 Wochen in einem Haushalt getestet und Vor- und Nachteile herausgearbeitet. Oft stellten wir dabei fest, dass die Ergebnisse unseres Beutellosen-Staubsauger-Tests erheblich von denen der Stifung Warentest abwichen. Das lässt darauf schließen, dass viele Hersteller ihre Geräte deutlich verbessert haben!

Mit einem Staubsauger ohne Beutel reinigst Du nicht nur einfach dein Zuhause, nein Du tust dass besonders Energieeffizient, Du tust dass mit immer gleicher Saugkraft und das ohne lästige Gerüche!

Warum Staubsauger ohne Beutel kaufen?

Lisa-Marie und JanLisa-Marie und Jan haben sich einen Lebenstraum erfüllt. Sie ziehen in ihr eigenes Haus. 120 Quadratmeter auf 2 Etagen. Auf der Wohnetage haben sich die Beiden für ein hochwertiges und wunderschönes Parkett entschieden. Abgesetzt mit modernen Teppichen und Läufern. Auf der oberen Schlafetage liegt in den Kinderzimmern gemütlicher, hochfloriger Teppichboden in den schönsten Farben. Das Schlafzimmer haben sich die Beiden besonders gemütlich eingerichtet. Hier findet man eine Mischung aus modernen Hartboden und wunderschönen kurzflorigen Läufern. All diese tollen Böden wollen gepflegt werden. Daher sind Lisa-Marie und Jan auf der Suche nach einen neuen Staubsauger – einen Staubsauger ohne Beutel!

  • Wie funktioniert ein Staubsauger ohne Beutel?
  • Was taugen Beutellose Staubsauger?
  • Was ist besser, beutelloser Staubsauger oder mit Beutel und warum?
  • Welche Staubsauger ohne Beutel eignen sich besonders bei Tierhaaren?
  • Was muss beim Kauf eines Staubsauger ohne Beutel beachtet werden?
Wir geben Dir in diesem Beutellosen-Staubsauger Ratgeber auf diese Fragen und viele weitere eine fundierte Antwort vor dem Kauf eines Staubsaugers ohne Beutel. Du erhältst von uns alle Informationen und Hinweise völlig kostenfrei. Wir liefern Dir unabhängig Testberichte und Vergleiche zwischen den TOP-Modellen der bekannten Markenhersteller. Für Dich also eine wirklich praktische Kaufberatung!

Wie funktionieren Staubsauger ohne Beutel?

Zyklon Fliehkraftabscheiders

Im Jahr 1985 entwickelt der britische Ingenieur James Dyson das Zyklonprinzipweiter und verbaute es erstmals erfolgreich in einen handlichen und portablen Beutellosen-Staubsauger

Das Zyklon- oder bei qualitativ hochwertigen Beutellosen-Staubsaugern genutzte Multizyklonenprinzip, erzeugt bei dem Lufteintritt in eine trichterförmige Kammer eine starke Rotation der Luft, wobei die Staub- und Schmutzteilchen abgeschieden werden. Billige No-Name Beutellose-Staubsauger nutzen nur eine Reinigungsstufe. Ein Beutelloser-Staubsauger von Dyson nutzt hingegen mehrere Reinigungsstufen, was zu einem besonders sauberen Luftausstoß führt. Das ist, neben der Verarbeitungsqualität, eines der entscheidenden Qualitätsmerkmale für einen Beutellosen-Staubsauger.

Zu dem kommt ein Beutelloser-Staubsauger mit nur 700-800 Watt Stromaufnahme aus, da ein Beutelloser-Staubsauger keinen Schmutz-Widerstand innerhalb des Luftsystems überwinden muss. Somit entsteht bei geringem Stromverbrauch eine stabile und sehr gute Saugleistung.

Qualität zahlt sich aus! Während besonderes günstige Staubsauger auf nur einen Zyklon setzen, filtern qualitativ hochwertige Staubsauger ohne Beutel die Luft in mehreren Reinigungsstufen um den Schmutz wirkungsvoll abzuscheiden! Das Ergebnis ist ein besonders sauberer Luftausstoß und konstante Saugkraft auch mit wenig Energie!

Was taugen Staubsauger ohne Beutel?

Mutter beim StaubsaugenUnser Beutelloser Staubsauger Test hat gezeigt, dass sich die Markenhersteller deutlich weiterentwickelt haben. Staubsauger ohne Beutel sind lange kein Nischenprodukt mehr, sondern ersetzen handelsübliche Staubsauger mit Beutelkomplett.

Beim Kauf eines beutellosen Staubsaugers solltest Du darauf achten, dass Du dich nicht für das billigste Gerät aus dem Sonderpostenmarkt entscheidest! Denn an so einem Sauger ohne Beutel wirst Du besonders wenig Freude haben. Staubsauger von Dyson, Philips oder Bosch hingegen überzeugen in ihren Preisklassen. Relativ neu sind Geräte von Rowenta die sich anschicken überraschend leise zu sein. Zusammenfassend darf man feststellen, dass die Technologie in der mittleren bis oberen Preiskategorie sehr ausgereift ist und konventionellen Staubsaugern mit Beutel schon lange den Rang ablaufen.

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung für Staubsauger ohne Beutel. Beim Kauf solltest Du darauf achten, dass die Geräte von Herstellern mit einer gewissen Erfahrung in diesem Bereich kommen. Wir unterstützen Dich gern mit unseren Video Tests!

Was ist besser, beutelloser Staubsauger oder mit Beutel und warum?

EntscheidungFür Dich eine klare Antwort: Es kommt darauf an! Das größere Ökosystem und die breitere Auswahl an Staubsaugern gibt es bei den konventionellen Geräten mit Beutel. Außerdem bekommt man in diesem Segment schon brauchbare Geräte für um die 40€. Das alles musst Du unter der Prämisse sehen, dass dieser Zustand jetzt noch so ist, sich aber sehr bald ändern wird und dass Du Folgekosten haben wirst.

Nachhaltiger und intelligenter ist es, sich für einen Staubsauger ohne Beutel zu entscheiden. Auch hier gibt es brauchbare Staubsauger ohne Beutel für um die 80€ und auch hier entwickelt sich das Ökosystem rasend schnell. Alleine das Zubehör von Dyson ist nicht nur mega smart und überraschend innovativ, auch Hersteller wie Bosch haben verstanden, dass die Zukunft den Saugern ohne Beutel gehört und das eine breite Auswahl an Geräten und Zubehör ein absolutes must have ist.

Aber warum genau solltest Du dich für einen beutellosen Staubsauger entscheiden? In unserem Staubsauger ohne Beutel Test zeigen wir Dir, wie überlegen die Saugkraft selbst der günstigsten beutellosen Staubsaugerist. Diese Saug-Power wird nur dann ausgebremst wenn der Behälter so voll ist, dass nichts mehr geht. Bei Staubsaugern mit Beutel lässt die Saugkraft von Anfang an kontinuierlich nach, während der Energieverbrauch aber gleich bleibt. Dein Staubsauger verwandelt die Energie dann in Wärme und nicht in Saugleistung. Warum ist das so? Ganz einfach: Staub sammelt sich beim Einsaugen in einem Beutel an der Rückwand. An der Stelle wo der Motor die Luft ansaugt und den Sog erzeugt. Je dicker diese Schicht wird, desto mehr Saugleistung geht verloren, da der Motor diese Schicht durchdringen muss. Bei einem Zyklon-Staubsauger ohne Beutel ist der Schmutz ständig in einer Drehbewegung. Somit bleibt die Saugkraft immer stabil. Auch die Folgekosten sind deutlich niedriger. Ein herkömmlicher Sauger, braucht neben Staubtüten auch regelmäßig neue Filter. In unserem Beutellosen-Staubsauger-Test zeigen wir Staubsauger ohne Beutel die überhaupt keine zu wartenden Teile, wie Filter, haben.

Unser Beutelloser-Staubsauger-Test zeigt klar die Überlegenheit der Staubsauger ohne Beutel Gegenüber den konventionellen Staubsaugern mit Beutel. Hier unterscheiden wir uns auch klar von der Ansicht der Stiftung Warentest, die in ihrem damaligen Test, nur wenig übrig hatte für Staubsauger ohne Beutel.Die Vorteile eines Staubsaugers ohne Beutel liegen klar auf der Hand:

  • konstante Saugkraft über die gesamte Lebensdauer
  • keinerlei Folgekosten
  • überraschend Energieeffizient
  • sauberer Luftausstoß
  • Kosten sparen durch Wegfall von Staubsauger-Tüten

Welche Staubsauger ohne Beutel eignen sich besonders bei Tierhaaren?

Hund auf der CouchDu kennste das vermutlich, Du kuschelst mit deinem vierbeinigen Liebling auf der Couch oder tobst herum und wenn der Spaß vorbei ist, bleiben die Tierhaare auf der Couch zurück. Vermutlich weißt du auch, dass das ein hartnäckiges Problem ist.

Tierhaare sind eine große Herausforderung für Staubsauger ohne Beutel aber auch für jeden anderen Staubsauger. Nicht allein die Saugkraft ist hier entscheidend, sondern insbesondere die Düse. Tierhaare setzen sich durch ihre Struktur und durch elektrostatische Ladungen gern an Polstern und Teppichböden fest. Oft benötigst Du neben der Saugleistung eine mechanische Unterstützung um die Tierhaare zu lösen. Früher hast Du dafür vermutlich die Polsterdüse benutzt, da diese einen Velourstreifen besitzt der genau diesen Effekt eine Zeit lang unterstützt. Aber vermutlich hast Du auch festgestellt, dass dies nicht die Lösung sein kann. Ist sie auch nicht. Die Lösung sind aktive Düsen mit einer rotierenden Bürstenwalze.

In unserem Beutellosen-Staubsauger-Test haben besonders die AnimalPro-Sets von Dyson überzeugt. Denn dort findest Du eine sogenannte “Tangle-free Mini-Turbinendüse*”, die du auch für deinen bestehenden Dyson verwenden kannst. Diese Düse hat den Vorteil, dass sie verhindert, dass sich Haare aufwickeln. Die gelösten Tierhaare werden sofort abgesaugt.

Aber nicht nur Polster und Teppiche sind von Tierhaaren betroffen. Auch Hartböden wie Parkett, Laminat, Fliesen oder Beton sind gerade zu Tierhaar-Magneten. Hier schiebst Du die Fellmäuse eher vor dich her und saugst sie nicht ein, da den einfachen Düsen eine mechanische Unterstützung fehlt. An leicht zugänglichen Stellen hast Du die Möglichkeit, die Staubsaugerdüse auf das Haarbüschel zu stellen und es so einzusaugen. Aber was ist unter den Möbeln oder unter der Couch? Dort schiebst Du die Tierhaare an die Wand wo sie dann nur schwer zu entfernen sind. Auch für diesen Fall lohnt sich eine rotierende Bürste die den Schutz aktiv aufnimmt und dem Sog zuführt. Auch für diesen Fall bieten die Dyson Staubsauger ohne Beutel AnimalPro-Sets die Lösung. Die “Turbinendüse mit Carbonfasern*” nimmt die Tierhaare auf und befördert sie direkt in den Sog des beutellosen Staubsaugers. Beide angesprochenen Bürsten sind in dem AnimalPro-Sets* inklusive.

Zur Entfernung von Tierhaaren, egal ob auf Polstern, Teppichen oder Hartböden, benötigst du neben einer starken Saugkraft auch eine mechanische Unterstützung um die Tierhaare dem Sog zuzuführen. Die Dyson AnimalPro-Sets liefern spezielle Düsen für Polster, Teppiche und Hartböden mit, die mit einer rotierenden Bürstenwalze aktive sämtliche Tierhaare aufnehmen.

Was muss beim Kauf eines Staubsauger ohne Beutel beachtet werden?

Auch hier ist es wichtig, dass Du dir vorher überlegen solltest, welche Bedürfnisse und Anforderungen Du hast und wie wichtig diese dir sind. Auch das Budget spielt eine wichtige Rolle. Auf folgende Punkte solltest du beim Kauf achten:

  • Bist du Allergiker solltest du darauf achten, dass dein neuer Sauger ohne Beutel mit der Multizyklon-Technologie arbeitet und keine Luftauslassfilter benötigt
  • Kauf nicht die billigsten Geräte aus Sonderposten-Märkten
  • Achte auf die Verarbeitungsqualität – das Luftstromsystem sollte dicht sein
  • Achte darauf, dass sich die Staubbox leicht entfernen und leeren lässt
  • Fassungsvermögen des Staubbehälters von mindestens 1.5 Liter
  • Ein Beutelloser Staubsauger sollte Energieeffizient sein (zwischen 600 und 1300W)
  • Ab 80€ sollte ein brauchbares Gerät für kleine Haushalte zu bekommen sein – beachte dazu unseren Preistipp

Da ein Staubsauger ein Geräte ist, dass man nahezu jeden Tag verwendet, sollte der Komfort eine wichtige Rolle spielen. Diese Punkte beeinflussen den Komfort entscheidend:

  • Aktionsradius um die 10 Meter
  • nicht lauter als 81db
  • ausbalanciertes Gehäuse zu leichten hinterherziehen
  • Inklusiv Zubehör wie Mulitbodendüse, Polsterdüse und Fugendüse
  • breites Ökosystem an Sonderzubehör

Wir zeigen Dir in unserem Staubsauger ohne Beutel Test welche beutellosen Staubsauger für wen geeignet sind und versuchen so für dich ein klare Kaufempfehlung herauszuarbeiten.


123
Philips FC9332/09 beutelloser Staubsauger Philips FC8477/91 beutelloser Staubsauger Dyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger
Modell Philips FC9332/09 beutelloser Staubsauger PowerPro CompactPhilips FC8477/91 beutelloser Staubsauger PowerPro CompactDyson DC33c Origin beutelloser Staubsauger inkl. umschaltbarer Bodendüse mit Saugkraft-Regulierung
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung/ Verbrauch650Watt650Watt750Watt
Aktionsradius9m9m9m
Staubbehälter Volumen1.5Liter1.5Liter2Liter
Lautstärke79dB79dB84dB
Parkett- /Laminatdüse
Haustier-Zubehör
Jährlicher Energieverbrauch25Kilowattstunden pro Jahr33.8Kilowattstunden pro Jahr27Kilowattstunden pro Jahr
Preis

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

91,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 


Kommentare

Ali 11. September 2018 um 3:04

Hey, ich bin Hausstaub Allergiker. Ich habe mir vor einem Jahr einen billigen Staubsauger ohne Beutel aus dem Baumarkt gekauft. Der hat glaub ich 50€ gekostet. Nach ein paar Monaten konnte ich den Staubsauger nicht mehr benutzen weil meine Allergie Symptome noch schlimmer geworden sind wenn ich das Gerät benutzt habe.

Was läuft da falsch? Brauche ich ein neuen Beutellosen Staubsauger? Wenn ja welchen?

Antworten

Marco 14. September 2018 um 21:59

Hallo Ali,
vielen Dank für deine Anfrage. Als Hausstaub-Allergiker kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, einen Staubsauger mit Multi-Zyklon-Technologie zu verwenden. Die bekommst du in der Regel nicht für 50€. Es wird dein Leben entscheidend verbessern, wenn du zu einem Dyson Staubsauger greifst. Die sind zwar Preis-intensiver aber blasen hinten absolut reine Luft raus.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *